Vetter Bauunternehmung KG

eMail schreiben zum Impressum zur Startseite Sie sind hier: Referenzen > Aquapark Breslau
Neubau und Sanierung des Aquapark Breslau in Polen

Die Vetter Bauunternehmung KG führte Maurer-, Beton- und Stahlbetonarbeiten fort, die durch Insolvenz des ursprünglich beauftragten, polnischen Bauunternehmen nicht beendet worden waren.
Die Bauleistung beinhaltete u.a. den Einbau von HILTI Schubverbindern HCC-B, 140m3 Stahlbeton für Rutschenfundamente, 600m3 Mauerwerk für u.a. geschwungene Pflanztröge sowie zahlreiche Treppen in Stahlbeton, Mauerwerk oder Leichtbetonbauweise.

Auf Grund mangelhafter Qualität beteiligter Bauunternehmer im Aquapark wurde die VeBau KG im Laufe der Maßnahme mit Sanierungsarbeiten im Innenbereich beauftagt. Betonsanierung des Kinderbeckens mit HILTI Schubverbindern HCC-B und Einbringen einer neuen Betonschicht. Sanierung von Stahlbetonwänden im Saunabereich mit PCC-Betonsanierungssystem.

Kubatur: ca. 95.000m3, Nutzfläche ohne Technik:ca. 12.000 m2

Auftraggeber: Park Wodnan s.A.; PL 50558 Wroclaw/Polen; vertreten durch Interspa Gesellschaft für Kur- und Freizeitanlagen GmbH

Auftragssumme 390.000 (netto)

zurück zu *Referenzen*

copy 2005 | Vetter Bauunternehmung KG | Kontakt | Impressum | nach oben